Einsatz 12-2021

Datum: 05.06.2021
Uhrzeit : 15:04
Einsatzort: Oelber Heinrich-Kinkel Str.
Alarmierungsstichwort :  Unwetter
Einheiten : FF Burgdorf; weitere Kräfte aus der Samtgemeinde
Stärke : 1:5; 1:5
Ausgerückte Fahrzeuge : StLF; LF

Am 05.06.21 überquerte eine Gewitterfront mit teils sehr ergiebigen Starkregen unsere Samtgemeinde. Hier fielen in unterschiedlichen Bereichen bis zu 50 mm Regen in einer halben Stunde.

Diese Mengen konnten weder die Kanalisation, noch die Felder in so kurzer Zeit aufnehmen. In Oelber a.W. Wege spülten die Wassermassen erhebliche Mengen Schlamm auf die Straße, so das diese unpassierbar wurde und ein eingreifen der Feuerwehr notwendig war.

Um 15:04 ertöten unsere Meldeempfänger und beorderten vorerst unser StLF zur Einsatzstelle in die Heinrich-Kinkel-Str..

Nach dem eintreffen der ersten Kräfte vor Ort wurde schnell klar, das die anwesenden Kräfte für diese Aufgabe nicht ausreichten und so wurde das LF, per Handyalarmierung, nachgeordert.

Unsere Aufgabe bestand darin, mittels C-Rohr und auch D-Rohr die Straße und angrenzende Grundstücke vom Schlamm zu befreien.

Rund drei Stunden nach der Alarmierung konnten wir wieder in den Standort einrücken. Gegen 19 Uhr waren dann auch die Nacharbeiten an den Fahrzeugen und Material beendet.

 

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen