Einsatz 08-2020

Datum: 04.05.2020
Uhrzeit : 19:10
Einsatzort: Hohenassel Blumenweg
Stichwort:   Feuer 2 (brennt Gartenlaube)
Einheiten : FF Burgdorf, FF Hohenassel & Polizei
Stärke : 1:5; 1:8;1:1
Ausgerückte Fahrzeuge : StLF; LF; MTW

Das auslösen der Funkmeldeempfänger änderte die Abendplanung der Burgdorfer Kameraden schlagartig. Mit dem Stichwort -Feuer-, brennt Gartenlaube, haben wir uns nur wenige Minuten nach der Alarmierung auf den Weg nach Hohenassel gemacht.

Da die Besitzer bereits Löschmaßnahmen durchgeführt hatten, konnte bei unserem Eintreffen kein offenes Feuer mehr festgestellt werden. Ein Trupp unter Atemschutz hat dann das Gartenhaus mittels Wärmebildkamera und einem C-Rohr abgesucht und Glutnester abgelöscht. Durch die Bauweise der „Hütte“ und dem auffinden von weiteren Glutnestern, hinter der Verkleidung, war es leider unumgänglich Teile der Wände zu öffnen um ein erneutes Entzünden zu verhindern. Hierbei unterstützte ein weiterer Trupp unter Atemschutz von der Außenseite.

Nach rund einer Stunde konnte dann endgültig Feuer aus gemeldet.

Links: 

Feuerwehr Hohenassel

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen